Die stationäre Versorgung im Elisenstift

Für die stationäre Versorgung von pflegebedürftigen Menschen stehen uns zwei Einrichtungen in Dörentrup und Barntrup zur Verfügung. Beide stationären Einrichtungen sind landschaftlich so eingebunden, dass Sie beim Blick aus dem Fenster zu allen Jahreszeiten eine wundervolle Vielfalt an Farben und Schönheit sehen können. Wir gestalten Ihr Leben im Alter wie Sie es sich wünschen. Unser Leitbild Leben – Wohnen – Begegnen werden Sie hier in unserem täglichen Dienst wiederfinden.

Wenn Sie sich für uns entscheiden, finden Sie persönliche Unterstützung bei allen notwendigen Fragen zur Finanzierung eines Heim- oder Kurzzeitpflegeplatzes. Sie  finden in uns ein Unternehmen mit jahrelanger Tradition  eingebunden in eine  familiäre Atmosphäre. Wir sind eng verbunden mit den Dörfern in unserer örtlichen Nähe und pflegen gemeinsam mit  Ihnen auch nach Einzug Kontakt zu Ihrem persönlichen Umfeld. Neben Ihren Angehörigen sind Freunde,  Nachbarn und Gäste jederzeit herzlich willkommen und werden Ihren Alltag hier bei uns, sofern Sie es wünschen, mitgestalten. Ein großes engagiertes Ehrenamtsteam begleitet und unterstützt uns in unserer Arbeit und steht für Sie als persönlicher Gesprächspartner bei Fragen ebenso an Ihrer Seite, wie wir als Team.

Wir sind in Humfeld sowie in  Barntrup in den letzten Jahrzehnten zu einer zukunftsfähigen Einrichtung gewachsen, wobei Traditionelles mit Modernem immer an den jeweiligen Bewohner/innen und deren Bedürfnissen orientiert umgesetzt wurde und dies auch für Sie, wenn Sie sich für uns entscheiden, unser zukünftiges Ziel sein wird.

Wir möchten Ihnen auf den folgenden Seiten einen kleinen Einblick in die  stationären Einrichtungen des Elisenstifts geben und würden uns freuen, wenn Sie an unseren Angeboten Interesse haben. Sie finden zu dem auf nachfolgenden Seiten Informationen zur Ausstattung und zusätzlichen Angeboten der Stiftung. Natürlich können Sie uns auch gerne in unseren Einrichtungen besuchen. Wir freuen uns darauf, Sie kennenzulernen.

 

J. Wenzel

Sozialpflegerischer Vorstand